Der Verein Hospizarbeit Region Wolfsburg e.V. betreut Menschen in der letzten Lebensphase, ambulant und stationär, und sucht ab 01.06.2020 für die Koordination der ambulanten Hospizarbeit

eine/-n Sozialpädagoge w/m/d

in Vollzeit (39 Std.)

Die ambulante Koordination umfasst folgende Aufgaben: Beratung und Unterstützung schwerkranker Menschen zuhause sowie ihrer Zu- und Angehörigen; Gewinnung, Ausbildung und Begleitung der ehrenamtlichen Mitarbeitenden; Netzwerkarbeit in der Region; Dokumentation und Qualitätssicherung.

Wir erwarten von Ihnen mind. drei Jahre Berufserfahrung als Sozialpädagoge; idealerweise Erfahrungen in der Hospizarbeit und den Nachweis eines Palliative Care Kurses (120-160Std.) Sie sollten gleichermaßen Freude am selbständigen Arbeiten wie auch an Teamarbeit zeigen. Erforderlich ist ein hohes Maß an emotionaler Belastbarkeit, zeitlicher Flexibilität sowie kreativer Handlungskompetenz in komplexen Situationen. Mit der Hospizphilosophie sollten sie sich identifizieren und sie weitertragen können.

Die Nachweise der Qualifikation zur Koordination in der Hospizarbeit sowie Leitungs- und Führungskompetenz nach §39a Abs. 2 SGB V sind wünschenswert, können ggf. nachgeholt werden.

Wir bieten Ihnen ein vielseitiges spannendes Aufgabenfeld, das Spielraum für eigene Gestaltung lässt; den Rückhalt von 25 Jahren Hospizarbeit in Wolfsburg und Offenheit für innovative Ideen. Wir arbeiten in einem engagierten multiprofessionellen Team, in dem interdisziplinäres Verständnis, regelmäßige Supervision und kollegiale Beratung selbstverständlich sind. Sie erhalten eine angemessene Vergütung.

Weitere Informationen über unsere Arbeit entnehmen Sie unserer Homepage: www.hospizarbeit-region-wolfsburg.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail an:

Email: bewerbung@hospiz-wolfsburg.de

 

Hospizarbeit Region Wolfsburg e.V.

Frau Brigitte Werner

Eichendorffstr. 7-9

38440 Wolfsburg