Erstmalig „Letzte Hilfe“ in Wolfsburg

Am 29.07.2020 findet erstmalig im Hospizverein Region Wolfsburg e.V. der Basiskurs „Letzte Hilfe“ statt. In diesem Kurs, der deutschlandweit angeboten wird, lernen BürgerInnen, was sie für ihre Mitmenschen am Ende des Lebens tun können. Wissen um Letzte Hilfe und Umsorgung von schwerkranken und sterbenden Menschen muss (wieder) zum Allgemeinwissen werden. Letzte Hilfe richtet sich an alle, die sich über die Themen rund um das Sterben, Tod und Trauer informieren wollen. Grundlagen werden vermittelt, damit die allgemeine Palliativversorgung verbessert wird. „Letzthelfer“ erwerben Basiswissen für eine sorgende Gemeinschaft. Die Moderation übernehmen zertifizierte KursleiterInnen mit Erfahrung in der Hospiz- und Palliativarbeit. In Wolfsburg führen durch den Kurs: Karin Klaus-Witten, Silke Rathfelder, Dr. Fritz Witten und Brigitte Werner. Das umfangreiche Themenfeld wird in kompakter Form innerhalb von 4 Stunden vermittelt. Für den Kurs ist eine Anmeldung erforderlich. Weitere Termine sollen folgen.

https://www.letztehilfe.info/