Herzliche Einladung!

Die Hospizarbeit Region Wolfsburg e.V. bietet einen „Letzte-Hilfe“-Kurs für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger an, die sich über die Themen rund um Sterben, Tod und Palliativmedizin informieren wollen.

Datum / Uhrzeit:                  im Frühjahr 2022, Termin wird noch bekannt gegeben. 

Veranstaltungsort:             Gemeindezentrum an der Heilig-Geist-Kirche, Röntgenstraße 81, 38440 Wolfsburg

Teilnehmer*innenzahl:        15

Anmeldung bei Verwaltung unter: Tel: 05361 600929-0 oder per Email: info@hospiz-wolfsburg.de

Unter dem Titel „Letzte Hilfe“ wird in kompakter Form Wissenswertes zum Umgang mit Menschen in der letzten Lebensphase vermittelt. Die letzte Hilfe – also die Begleitung am Lebensende – ist genauso wichtig wie die erste Hilfe nach Unfällen und in Notsituationen. Im Gegensatz dazu geht es bei der letzten Hilfe aber nicht um Gesunderhaltung und Lebensrettung, sondern um Maßnahmen und einfache Handreichungen, wie man Menschen das Sterben erträglicher machen kann. In dem Kurs werden Basiswissen, Orientierung und praktische Handgriffe weitergegeben.

Der Kurs gliedert sich in vier Themenblöcke:
– Sterben ist ein Teil des Lebens
– Vorsorgen und Entscheiden
– körperliche, psychische, soziale und existentielle Nöte lindern
– Abschied nehmen vom Leben

Es geht um die Normalität des Sterbens als Teil des Lebens, es geht um wichtige Entscheidungen und Möglichkeiten der Vorsorge, es geht um mögliche Beschwerden und wie man bei der Linderung helfen kann. Auch das Abschiednehmen und die Bewältigung von Verlusterfahrungen werden angesprochen. Der Kurs möchte für dieses Thema sensibilisieren und vor allem den Angehörigen Mut machen.

„Dieser Kurs war sehr hilfreich. Ich habe meine Scheu vor dem Thema verloren und ich fühle mich jetzt sicherer, weil ich weiß, dass ich selbst mit einfachen Mitteln etwas tun kann,“ fasste ein Teilnehmender zusammen.

Letzte Hilfe Kurse werden von zertifizierten Kursleiterinnen und Kursleitern durchgeführt. Die Kursgebühr liegt bei 15 Euro.

Die Veranstaltung findet coronabedingt mit der 2-G-Plus-Regelung statt. Bitte bringen Sie einen Mund-Nasen-Schutz und einen Test eines zertifizierten Testzentrums mit. Bei Änderung der allgemeinen Corona-Regeln bitten wir eine kurzfristige Änderung in eine Online-Veranstaltung/Absage zu entschuldigen. Es sind noch wenige Plätze frei – bitte melden Sie sich an!